Spektrum-Analysator Spektrum-Analysator für Frequenzen bis 44 GHz

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Einen Frequenzbereich von 9 kHz bis 44 kHz decken die vier Modelle der Spektrum-Analysatoren der Serie Ceyear 4041 ab. Zudem sind alle mit einem Vorverstärker ausgestattet.

Anbieter zum Thema

Die Spektrum-Analysatoren der Ceyear-4041-Serie decken einen Frequenz-Messbereich von 9 kHz bis 44 GHz ab.
Die Spektrum-Analysatoren der Ceyear-4041-Serie decken einen Frequenz-Messbereich von 9 kHz bis 44 GHz ab.
(Bild: Meilhaus Electronic)

Die Spektrum-Analysatoren der Serie Ceyear 4041 (Vertrieb: Meilhaus) decken Frequenzen von 9 kHz bis 44 GHz ab. Sie haben einen DANL von typ. -163 dBm bei 1 Hz RBW, ein Phasenrauschen von -106 dBc/Hz bei einem Frequenz-Offset von 100 kHz und einem 1-GHz-Carrier sowie einen Sweep für 1-GHz-Span mit einer Sweep-Zeit <20 ms. Die Messfunktionen umfassen Kanalleistung, belegte Bandbreite, Nachbarkanal-Leistungsverhältnis, Audio-Demodulation, Träger-Rausch-Verhältnis und Emissionsmaske. Test-Optionen sind Interferenz-Analyse, AnalogAM/FM/PM-Analysator, Kanal-Scanner und Power-Meter.

Die Geräte verfügen sie über eine Funktion „one-button quick measurement“, die eine Schnell-Messung mit nur einem Knopf ermöglicht. Das kapazitive Touch-Display bietet eine Diagonale von 12,1". Neben den Standard-Schnittstellen LAN und USB verfügen die Geräte über einen Zero-Span IF/Zwischenfrequenz-Ausgang, einen Trigger-Eingang und schließlich einen VGA-Ausgang zur Bilddarstellung auf externen Anzeigegeräten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45981973)