Xilinx' Zynq-Reihe jetzt ISO26262-zertifiziert

Redakteur: Sebastian Gerstl

Xilinx kündigt die sofortige Verfügbarkeit der für Automobilanwendungen qualifizierten Zynq UltraScale+ MPSoC-Familie an. Die Baustein-Familie ist entsprechend den AEC-Q100 Testspezifikationen mit voller ISO26262 ASIL C-Level Zertifizierung qualifiziert.

Anbieter zum Thema

(Bild: Xilinx)

Die Serie integriert in einem Baustein einen 64-Bit Quad-Core ARM Cortex-A53 und ein Dual-Core ARM Cortex-R5 Prozessorsystem mit der programmierbaren Logik in der Xilinx UltraScale Architektur.

Die XA Zynq UltraScale+ MPSoC-Familie wurde von Exida, einer Akkreditierungs-Organisationen für Safety und Security in der Automation und in automotiven Systemen nach ISO 26262 ASIL-C zertifiziert. Das Produktdesign schließt ein “Safety Island” zur Echtzeitverarbeitung von Safety-Applikationen nach ISO 26262 ASIL-C ein.

Neben diesem Safety Island kann die programmmierbare Logik darüber hinaus zur Erstellung zusätzlicher Safety-Schaltungen genutzt werden, die für spezifísche Applikationen wie Monitore, Watchdogs oder funktionale Redundanz zugeschnitten sind.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Herstellers: www.xilinx.com.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45127832)