Operationsverstärker OpAmps für Industrie und Automotive

Von Kristin Rinortner

Anbieter zum Thema

STMicroelectronics hat drei 6-MHz-Operationsverstärker mit Rail-to-Rail-Eigenschaften und attraktiven Leistungsparametern wie einem weitem Betriebsspannungsbereich und einem niedrigen Rauschniveau auf den Markt gebracht.

Operationsverstärker: STMicroelectronics verbessert die allgemeine Leistungsfähigkeit von Operationsverstärkern für Industrie- und Automotive-Anwendungen .
Operationsverstärker: STMicroelectronics verbessert die allgemeine Leistungsfähigkeit von Operationsverstärkern für Industrie- und Automotive-Anwendungen .
(Bild: STM)

STMicroelectronics hat mit TSB511, TSB512 und TSB514 drei 6-MHz-Operationsverstärker auf den Markt gebracht. Bei den Bausteinen handelt es sich um ein-, zwei- und vierkanalige OPV, die bei unipolarer Versorgung mit 2,7 bis 36 V und bei bipolarer Versorgung entsprechend mit ±1,35 bis ±18 V betrieben werden können. Eingangs- und ausgangsseitig sorgt Rail-to-Rail-Fähigkeit für einen guten Dynamikbereich, auch wenn die Versorgungsspannung nah am Mindestwert liegt. Der Betriebstemperaturbereich reicht von –40 °C bis 125 °C.

Die eingangsseitige Rauschdichte von 12 nV/√Hz erlaubt die Verwendung in Schaltungen, in denen die Signalintegrität hohe Priorität hat – insbesondere im Verbund mit schwachen oder breitbandigen Signalen. Dank der hohen Anstiegsgeschwindigkeit von 3 V/µs muss außerdem in Filter- und Verstärkerschaltungen nicht zwischen Signalamplitude und Frequenzbereich abgewogen werden. Die maximal 1,5 mV betragende Offsetspannung bürgt nicht zuletzt für hohe Genauigkeit und Präzision in Mess- und Regelungsanwendungen.

Einsatzgebiete finden sich in Filtern, Stromversorgungen, Motorreglern, Aktortreibern und resistiven Messwertaufnehmern, in der high- und low-seitigen Strommessung, Halleffekt-Sensoren sowie in Prüf- und Messsystemen, Prozesssteuerungen und in der Signalaufbereitung.

(ID:49008846)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung