DC/DC-Wandler-Tag Grundlagen – Lösungen – Best Practices

Anbieter zum Thema

Sorgfalt bei der Auswahl, Wissen um Problematiken und praktische Erfahrungen bei der Anwendung sind entscheidend für die Qualität von Schaltungen mit DC/DC-Wandlern. Der DC/DC-Wandler-Tag am 18. Oktober 2022 in Würzburg vermittelt Grundlagen und stellt Lösungen und Best Practices vor.

Viele interessante Vorträge auf dem DC/DC-Wandlertag 2022: Steve Roberts von Recom etwa  spricht über den Entwurf einer Plattformlösung für Hochleistungs-DC/DC-Wandler.
Viele interessante Vorträge auf dem DC/DC-Wandlertag 2022: Steve Roberts von Recom etwa spricht über den Entwurf einer Plattformlösung für Hochleistungs-DC/DC-Wandler.
(Bild: Stefan Bausewein)

DC/DC-Wandler zählen zu den wichtigsten und häufigsten Standardbausteinen im Elektronik-Design. Sorgfalt bei der Auswahl und praktische Erfahrung beim Design-in sind ausschlaggebend für die Güte jeder Schaltung. Und neue Lösungen erfordern erhöhte Aufmerksamkeit. Dazu kommen Anforderungen an die elektromagnetische Verträglichkeit und der Wunsch nach rascher Umsetzung.

Damit Elektronikentwickler auf diese Herausforderungen optimal vorbereitet sind, veranstaltet die ELEKTRONIKPRAXIS am Dienstag, 18. Oktober 2022, im Vogel Convention Center in Würzburg seinen DC/DC-Wandler-Tag. In den Fachvorträgen wird auf zahlreiche Aspekte dieser populären Stromversorgungen eingegangen. Internationale Experten erklären dabei die wichtigsten Grundlagen, Möglichkeiten und Lösungen zu Themen wie Bauelementeauswahl, Simulation, Umsetzung und EMV.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Hardwareentwickler, Systemdesigner und Elektronikexperten aus den Bereichen Industrieelektronik und Automation, Telekommunikation und Computertechnik, dem Transportwesen, Medizin, Energie oder Luft- und Raumfahrttechnik.

Zeitgleiche Veranstaltungen im Vogel Convention Center

Unter dem Begriff „Power of Electronics” versammeln wir am 18. und 19. Oktober sechs Spezialkonferenzen im VCC Vogel Convention Center Würzburg. Buchen Sie ein Ticket und erhalten Sie die Möglichkeit, die Vorträge aller sechs Veranstaltungen zu besuchen. Die Konferenzen und die große Fachausstellung umfassen die Themen Elektronikkühlung, Leistungselektronik, Antriebstechnik, Schaltnetzteile, DC/DC-Wandler und Batterien.

Das Kombiticket für zwei Tage und alle Konferenzen kostet 659 €, ein Tagesticket 529,- €, jeweils zzgl. MwSt, und beinhaltet die Teilnahme live vor Ort, inkl. Verpflegung und Abendveranstaltung.

Alle weiteren Informationen zu „Power of Electronics”.

(ID:48632669)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung