Gekühlte Leistungselektronik Die Anforderungen an wärmeleitende Vergussmassen

Das Gespräch führte Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter Lesedauer: 2 min |

Anbieter zum Thema

Neben der sorgfältigen Planung der Leistungselektronik und der darin verbauten Komponenten spielen wärmeleitende Vergussmassen für die Wärmeabfuhr eine wichtige Rolle. Unser Experte auf den Cooling Days wird auf die Anforderungen an die Vergussmassen eingehen und auch erläutern, was bei der Auswahl zu beachten ist.

Damit Leiterplatten für den Einsatz für Leistungselektronik überschüssige Wärme effizient ableiten, bieten sich wärmeleitende Vergussmassen an.
Damit Leiterplatten für den Einsatz für Leistungselektronik überschüssige Wärme effizient ableiten, bieten sich wärmeleitende Vergussmassen an.
(Bild: frei lizenziert / Pixabay)

Um die Wärme in der Leistungselektronik effizient abzuführen, bieten sich wärmeleitende Hochleistungs-Vergussmassen an. „In meinem Vortrag auf den Cooling Days stelle ich verschiedene Basischemikalien vor. Außerdem gehe ich in meinem Vortrag auf Füllstofftechnologien zur Wärmeleitung ein“, berichtet Holger Schuh von Henkel Bergquist.

Für Entwickler von Leistungselektronik dürften nicht nur die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten interessant sein, sondern auch die wichtigen Aufbereitungsprozesse und die fehlerfreie Verarbeitung, beispielsweise unter Vakuum oder mit verschiedenen Vernetzungsszenarien.

Ein optimales wärmeleitendes Vergussmaterial

Herr Schuh, warum ist das Thema Ihres Vortrags relevant für unsere Teilnehmer?

Welche Anforderungen gibt es an wärmeleitende Vergussmassen? Auf diese und weitere Fragen geht Holger Schuh von Henkel in seinem Vortrag auf den Coolling Days ein.
Welche Anforderungen gibt es an wärmeleitende Vergussmassen? Auf diese und weitere Fragen geht Holger Schuh von Henkel in seinem Vortrag auf den Coolling Days ein.
(Bild: Henkel)

Elektronische Komponenten, Baugruppen und Batteriesysteme werden immer leistungsfähiger und müssen vor verschiedenen Einflüssen geschützt werden. Zusätzlich wird immer häufiger ein effektives Wärmemanagement gefordert. Um für diese Anwendungen aus der Vielzahl von Produkten ein optimales wärmeleitendes Vergussmaterial auszuwählen, müssen verschiedene Kriterien berücksichtigt werden.

In meinem Vortrag beleuchte ich die verschiedenen Aspekte der Basischemie, die unterschiedlichen Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten, aber auch den Aufbereitungsprozess und eine fehlerfreie Verarbeitung. Eine Auswahlhilfe, um Kundenanwendungen sowohl mit dem Material als auch mit der Prozesstechnologie qualitativ hochwertig zu gestalten.

Knowhow und Networking-Event für Leistungselektronik- und Stromversorgungsexperten

Power of Electronics am 17. und 18. Oktober 2023 in Würzburg

Power of Electronics
(Bild: VCG)

Das Elektronikevent für Entwickler und Ingenieure bündelt sechs Spezialkonferenzen, die sich angefangen von der effizienten Stromversorgung über die intelligente Nutzung von elektrischer Leistung, effektiver Elektronikkühlung, neuester Relaistechnik, bis hin zur geordneten Abführung der überschüssigen Energie erstrecken.
Buchen Sie ein Ticket und erhalten Sie die Möglichkeit, die Vorträge aller sechs Veranstaltungen zu besuchen.

Was sind die wichtigsten Aspekte Ihres Vortrags?

Ich werde den Teilnehmern erklären, welche Lösungen es gibt und welche Chemie am besten geeignet ist. Außerdem werde werde ich auch darauf eingehen, für welche Anwendungen eher robuste und für welche eher flexible Materialien eingesetzt werden sollten. Ein weiteres wichtiges Thema ist das Setzverhalten von Füllstoffen. Das werde ich ebenfalls in meinem Vortrag erläutern. Schließlich geht es um verschiedene Aufbereitungs- und Dosiertechniken und wie diese in der Serie eingesetzt werden.

Was lernen unsere Teilnehmer in Ihrem Vortrag?

Ein Schwerpunkt meines Vortrags wird sein, welche unterschiedlichen Anforderungen an wärmeleitende Vergussmaterialien gestellt werden und worauf Entwickler von Leistungselektronik bei der Auswahl achten sollten. Ich werde auch einen Blick auf die Prozesse werfen, die hinter den verschiedenen Lösungen stehen.

Die Cooling Days sind Teil des Fachkongresses Power of Electronics als Knowhow und Networking-Event für alle Leistungselektronik- und Stromversorgungsexperten.

Referenten auf den Cooling Days 2023

(ID:49658104)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung