Elektromotoren und Leistungselektronik

Wärmeleitfähige Vergusslösungen optimieren Elektromobilität

Kisling_WP-Cover_Neu_369172

Welche Leistungssteigerungen bei Elektromotoren und Leistungselektronik sind durch den Einsatz neuartiger wärmeleitfähiger Vergussmassen möglich und wie gestalten diese Vergusssysteme die Zukunft der E-Mobilität mit?

Durch den Verguss von Elektromotoren und Leistungselektronik – Steuergerät, Wandler, Umrichter – mit wärmeleitfähigen Vergussmassen ist es möglich, eine signifikante Leistungssteigerung zu erzielen. Um optimale Ergebnisse zu erreichen, werden hierfür hochtechnologische Vergusssysteme mit hervorragenden Fließeigenschaften und hohen Wärmeleitfähigkeiten benötigt.

Am Beispiel von Elektromotoren wurde belegt, dass der Verguss mit einer wärmeleitfähigen Vergussmasse zu einer Steigerung der Leistung sowie einer Erhöhung der Effizienz führt. Ebenfalls konnte gezeigt werden, dass durch niedrigviskose Vergusssysteme, welche gleichzeitig aber über eine erhöhte Wärmeleitfähigkeit verfügen, ein Eindringen der Polymermatrix zwischen die engen Kupferwicklungen möglich ist, um so eine optimale Anbindung an die Wicklungen zu erhalten.

Dieses Whitepaper bietet Expertenwissen zu:

  • wachsender Markt der E-Mobilität
  • Wärmeleitfähige Vergussmassen
  • Polyurethane als vielversprechende Alternative zu Epoxidharzen
  • optimiertes Wärmemanagement am Beispiel eines Elektromotors
  • Effizienzsteigerung durch einen optimierten Vergussprozess

Anbieter des Whitepapers

Kisling AG ()

Kisling AG

Motorenstrasse 102
8620 WETZIKON ZH
Schweiz

Kisling_WP-Cover_Neu_369172

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen