Für knappes Energiebudget Neu designte Low-Power-MCUs

Von Michael Eckstein

Anbieter zum Thema

(Bild: GigaDevice)

GigaDevice produziert seine GD32L233-Serie im 40-nm Ultra-Low-Power-Prozess. Dadurch ist sie für Anwendungen mit engem Energiebudget geeignet. Gegenüber vergleichbaren ULP-MCUs sollen die Giga-Device-Chips mehr Peripherie-Funktionen enthalten. Typische Einsatzgebiete sind laut Hersteller Industriezähler, kleine Geräte der Unterhaltungselektronik, tragbare medizinische Geräten, Batteriemanagement, Datenerfassung und -übertragung. Die MCUs der Serie GD32L233 sind in den Gehäusen QFN32, LQFP32, LQFP48 und LQFP64 erhältlich. Für die Bausteine gibt es passende Entwicklungsboards.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48163474)