Zurück zur Übersichtsseite

Kampagnenbild_WEB(10)_Comsol ()

MEMS virtuell entwickeln

Mikrosysteme modellieren und simulieren

MEMS virtuell entwickeln

Mikrosysteme modellieren und simulieren

21.11.2022

Bei der Entwicklung und Verbesserung mikro-elektro-mechanischer Sensoren oder Aktoren ist Simulation sehr hilfreich. Lernen Sie im Webinar, worauf es bei der Erstellung von Multiphysik-Modellen für MEMS-Anwendungen ankommt.

Die Nachfrage nach MEMS-Geräten nimmt weiter zu, insbesondere für Sensoren in der Automobilindustrie, medizinische Diagnosegeräte und für Anwendungen des Internets der Dinge (IoT). Die MEMS-Industrie wendet sich der Modellierung und Simulation zu, um schneller, intelligenter und innovativer zu entwickeln und gleichzeitig den Bedarf an teurem Prototyping zu reduzieren.

Dieses Webinar führt Sie in die hochpräzisen Simulationen von MEMS-Bauteilen durch die Modellierung gekoppelter physikalischer Phänomene (Multiphysik) ein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Design von MEMS-basierten Sensoren, Aktoren und Filtern mit der COMSOL Multiphysics® Software analysieren.

Im kostenfreien Webinar erfahren Sie:

  • Welches die wichtigsten Herausforderungen beim Design und Simulation von MEMS-Bauteilen sind
  • Welche Bauteile mittels Simulation abgebildet und welche Modellierungstechniken dafür eingesetzt werden
  • Wie ein Multiphysik-Modell eines MEMS-Sensors konkret aufgesetzt wird

Anbieter des Webinars

COMSOL Multiphysics GmbH ()

COMSOL Multiphysics GmbH

Robert-Gernhardt-Platz 1
37073 Göttingen
Deutschland