Signalübertrager Für ein sicheres Batteriemanagement

Anbieter zum Thema

Die Signalübertrager der Serie WE-BMS von Würth Elektronik für Batteriemanagementsysteme eignen sich aufgrund ihrer galvanischen Trennung von 4.300 VDC/1 min und der hohen Betriebsspannung von bis zu 1.000 VDC bestens für den Einsatz in Energiespeichersystemen, E-Bikes oder E-Scootern.

WE-BMS ist ein für Batteriemanagementsysteme optimierter Signalübertrager.
WE-BMS ist ein für Batteriemanagementsysteme optimierter Signalübertrager.
(Bild: Würth Elektronik)

Das Design bietet eine wesentlich längere physische Kriechstrecke als vergleichbare Produkte auf dem Markt, ist dabei aber sehr kompakt. Auch Low-Profile-Varianten mit Bauteilhöhe von 3,45 mm sind vorhanden.

Wie das Produktkürzel WE-BMS verdeutlicht, sind die Übertrager auf Batteriemanagementsysteme hin optimiert. Diese werden vor allem dafür eingesetzt, einen sicheren Betrieb zu gewährleisten und Informationen über den Ladezustand bereitzustellen. Die einzelnen Zellen eines Akku-Packs sind in Reihe geschaltet, ebenso wie die nachfolgenden BMS-Controller.

Zwischen den in Reihe geschalteten Komponenten oder Platinen können Spannungsunterschiede und elektromagnetische Störungen auftreten. Der WE-BMS-Transformator dient dazu, die Komponenten voneinander zu isolieren und EMI zu unterdrücken. Anwendungsbereiche sind beispielsweise Speichersysteme für Solaranlagen oder Uninterrupted Power Supplys (UPS). Da die WE-BMS-Serie AEC-Q200 qualifiziert ist, eignet es sich auch sehr gut für E-Mobility-Anwendungen. WE-BMS unterstützt serielles Daisy Chain, isoSPI und SPI.

Kostenlose Muster für Entwickler

Das für den erweiterten Betriebstemperaturbereich von –40 bis 125 °C ausgelegte Bauteil ist in verschiedenen Größen von 7,6 mm x 9,5 mm x 5,5 mm bis 15,1 mm x 15,4 mm x 3,45 mm ohne Mindestbestellmenge ab Lager erhältlich. Entwicklern stellt Würth Elektronik kostenlose Muster zur Verfügung.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:48553706)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung