All-in-One-BV-Lösung Bin Picking vereinfacht

Redakteur: Gerd Kucera

Anbieter zum Thema

(Bild: IDS)

Für ein vereinfachtes Bin Picking (Griff in die Kiste) gibt es von IDS das System Mikado ARC (Adaptive Robot Control). Werkstücke können mittels CAD-Daten definiert werden, die Parametrierung der Roboter-Anwendung erfolgt über ein GUI-Werkzeug. Per Software-Simulator lässt sich die Anwendung noch vor Inbetriebnahme risikofrei auf Fehler überprüfen und optimieren. Im Live-Betrieb hilft eine Ensenso-Stereokamera dem Roboter dabei, Werkstücke auf Basis eines 3D-Bildes selbständig zu finden und zu greifen. Die 3D-Robot-Vision-Lösung von isys vision wird künftig exklusiv von der IDS Imaging Development Systems GmbH vertrieben. Mikado ARC verbindet 3D-Kameratechnik von Ensenso mit einer laut Hersteller leicht konfigurierbaren, adaptiven Robotersteuerung zu einer ganzheitlichen Robot-Vision-Lösung. Einfache Anwendungen seien damit in wenigen Minuten realisierbar, weil die Roboterzelle, der Greif- und Bewegungsvorgang sowie weitere Basisparameter ohne Programmierkenntnisse modelliert werden. Durch Bahnplanung und Kollisionsprüfung orientiert sich der Roboter im Raum.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45462098)