ESE Kongress in Sindelfingen Alles, was Sie für Ihre Softwareprojekte wissen müssen

Von Johann Wiesböck

Anbieter zum Thema

Nach zwei Jahren „digitalem“ ESE Kongress kehrt die Embedded-Software-Familie zurück nach Sindelfingen. Alle freuen sich auf den legendären Knowhowtransfer im Schwabenland.

Johann Wiesböck, Chefredakteur ELEKTRONIKPRAXIS: „Ich freue mich auf Sie und auf unser ESE-Familientreffen in Sindelfingen.“
Johann Wiesböck, Chefredakteur ELEKTRONIKPRAXIS: „Ich freue mich auf Sie und auf unser ESE-Familientreffen in Sindelfingen.“
(Bild: J. Untch / Vogel Communications Group GmbH & Co. KG)

Die Corona-Krise hat uns eines gelehrt, vieles lässt sich in der Arbeit digitalisieren. Besonders die Teilnehmer am ESE Kongress können das sehr gut und verstehen auch die Technik dahinter. Aber ein paar Mechanismen, die für eine erfolgreiche Kommunikation unabdingbar sind, können mit Teams und Zoom nicht abgebildet werden.

Menschen tauschen sich erst dann offen aus, wenn sie sich vertrauen. Dieses Vertrauen bauen wir intuitiv und nur im direkten Kontakt auf. Dabei greifen uralte Mechanismen, die uns schon immer geschützt haben. Unser berühmtes Bauchgefühl gibt nur dann grünes Licht, wenn wir uns in die Augen sehen und die Bewegungen des Gegenübers mit seinen Aussagen korrelieren. Dann fassen wir Vertrauen und synchronisieren uns.

Erst jetzt stellen wir die echten Fragen und geben zu, dass wir etwas nicht verstehen oder die Probleme bei der Implementierung nicht in den Griff bekommen. Die Person gegenüber gibt bereitwillig Auskunft bzw. teilt ihre Erfahrungen und versucht, wirklich zu helfen. Und wenn dann bei der Abendveranstaltung jeder ein Bierchen in der Hand hält, wird der Austausch noch intensiver. Wir bauen die Beziehungsebene weiter aus.

So funktionieren alle Menschen – und Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler erst recht. Sie wollen lernen, gut beraten werden und sich mit Gleichgesinnten vernetzen. Dafür wurde der ESE Kongress geschaffen.

Fünf Tage Embedded Software Engineering pur

Fast alles, was Sie für Ihre Softwareprojekte wissen müssen, erklären die rund 115 Vorträge und Kompaktseminare des ESE Kongress vom 5. bis 9. Dezember 2022 in der Stadthalle Sindelfingen. Die Kompaktseminare am Montag und Freitag beleuchten viele wichtige Aspekte des Embedded Software Engineering zu folgenden Themen: Neues und Hilfreiches bei C++, Software-Architektur, Linux, Lean Start-up, Zukunftsgestaltung, Riskstorming, Reviews, High-Level-Synthese, Refactoring in großen Projekten, Nutzung von Wiederverwendungspotentialen, Digital Threat, Eye-Tracking, Ransomware.

Das Vortragsprogramm am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag liefert Aktuelles und Grundlagenwissen zu Dauerbrennern wie Architektur, Automotive, Echtzeit, Open Source, Management, Implementierung, IoT, Modellierung, Safety, Security, Test & Qualität sowie Software Engineering Management. Vorträge zu Agile Transformation, KI, Machine Learning und Innovation bieten Gelegenheit über den Tellerrand zu blicken.

Treffen Sie die Experten der Branche in Sindelfingen

Europas Leitkongress für Embedded Software Professionals

ESE Kongress

Jedes Jahr im Dezember treffen sich über 1.200 Professionals, um sich über aktuelle Technologien und Methoden zu informieren, Trends zu diskutieren sowie die Weichen für die Zukunft zu stellen.

In 14 Seminaren, 95 Vorträgen und 3 Keynotes warten fachlich fundierte und praxisnahe Inhalte auf die Teilnehmer des ESE Kongress. Der Kongress ist die ideale Plattform, um sich über moderne Methoden des Software Engineering und den Stand der Technik zu informieren. Melden Sie sich an und werden Teil der Embedded-Software-Community.

Kostenlose Pre-Conference „Tipps, Tricks, Lösungen“

Bitte nutzen Sie auch die kostenfreie Gelegenheit, sich am Freitag vor dem Kongress (2. Dezember) online in kurzer Zeit einen Einblick und Überblick zu verschaffen, wer und was Ihnen zum Projekterfolg verhelfen könnte. Lernen Sie dabei Personen, Unternehmen, Lösungen und Produkte kennen und knüpfen Sie Kontakte für eine Zusammenarbeit.

Aufgrund der sehr positiven Resonanz aus den beiden „digitalen“ Kongressjahren bieten wir die kostenlose Online-Pre-Conference „Tipps, Tricks, Lösungen“ auch dieses Jahr als Einstieg und Ergänzung zum ESE Kongress an.

Alle Vorträge und Referenten sowie die Anmeldung finden Sie unter www.ese.kongress.de. Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt, der bis zum 31. Oktober läuft.

(ID:48608158)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung