Halleffekt-Sensoren Off-Road-Fahrzeuge spielend steuern

Von Kristin Rinortner

Anbieter zum Thema

Safety & Security stehen neben hoher Ergonomie bei Apem/Idec an vorderster Stelle. Das beweist die aktuelle Entwicklung eines Steuergriffs für Joysticks in gewichtigen Offroad-Fahrzeugen.

Harte Umgebungsbedingungen: Der Joystick XD RT von APEM hält hohen Belastungen stand, ist gegen Staub sowie Flüssigkeiten geschützt und mit seiner 
Halleffekt-Technologie auf eine Lebensdauer von über 10 Millionen Betätigungen ausgelegt.
Harte Umgebungsbedingungen: Der Joystick XD RT von APEM hält hohen Belastungen stand, ist gegen Staub sowie Flüssigkeiten geschützt und mit seiner 
Halleffekt-Technologie auf eine Lebensdauer von über 10 Millionen Betätigungen ausgelegt.
(Bild: Rico S. auf Pixabay)

Er macht es möglich, sämtliche auf der Vorderseite angeordneten Funktionen mit einer einfachen Bewegung des Daumens zu betätigen: Mit dem RT-Steuergriff präsentiert APEM seine aktuelle Entwicklung für die Joysticks der XD-Serie. Der ergonomisch gestaltete Griff ist zugleich extra robust gebaut und damit insbesondere für Fahrzeuge im Bereich Material-Handling wie Teleskoplader, Radlader, Kräne oder Reachstacker geeignet.

Beim Joystick der XD-Serie handelt es sich um eine mehrachsige Handgriffsteuerung, deren gute Ergonomie durch den optionalen RT-Griff weiter optimiert wird.

Bildergalerie

Joystick: Vielfältig konfigurierbar und Sil2-kompatibel

Dank seines speziell auf die Anwendung ausgelegten Designs ist der Joystick-Griff laut Hersteller geeignet für Fahrzeug-Anwendungen im Offroad-Bereich, die eine Bedienung mit der rechten Hand erfordern. Alle Steuerelemente sollen sich sicher und bequem mit nur einer Daumenbewegung erreichen lassen.

Welche Steuerelemente das im Einzelnen sind, kann der Anwender individuell definieren: Die Front- bzw. Rückplatte des Griffs lässt sich gezielt an die jeweiligen Anforderungen anpassen. Standardmäßig ist der Griff mit IX-Drucktastern sowie HR-Daumenrädern des Unternehmens ausgestattet.

Darüber hinaus ist der Steuergriff konfigurierbar mit der NV-Serie sowie dem wasserdichten Wippschalter der Reihe FNR und kann mit einer breiten Palette bewährter Komponenten einschließlich den Drucktastern der Serien IS und IX bestückt werden.

Auf der Frontplatte sind somit beispielsweise bis zu sechs Drucktaster plus zwei Daumenräder möglich. Die Proportionalsteuerung des Griffs umfasst bis zu vier Achsen und zehn Tastfunktionen.

Anwendungstipps zur Relaistechnik

Alles zu Relais: Applikationsbezogenes Praxiswissen, Nutzungsmöglichkeiten spezieller Relais und aktuelle Relaisentwicklungen von führenden Experten im Bereich der Relaistechnik.

Als Teilnehmer des Anwenderforums Relaistechnik erhalten Sie Zugang zu Best-Practice-Beispielen für die Realisierung von Schaltaufgaben in Maschinen, Geräten, Systemen oder bei der Prozesssteuerung. In den Basisseminaren wird Grundlagenwissen zur Relaistechnik vermittelt.

Jetzt informieren

Die Joysticks der XD-Serie können mit SAE CAN-Bus J1939-71 oder CANopen-Ausgängen konfiguriert werden und je nach den eingesetzten Komponenten ist der RT-Griff Sil1- bzw. Sil2-kompatibel. Somit erfüllen die Joysticks auch die strengen Anforderungen an die Betriebssicherheit nach IEC 62061 und ISO 13849, die seit Inkrafttreten der europäischen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG für Fahrzeughersteller gelten.

Besonder robuster und langlebiger Joystick

Die redundanten Halleffekt-Sensoren des Joystick-Griffs sorgen für eine Lebensdauer von mehr als 10 Millionen Betätigungen. Zudem hält der aus einer Ganzmetallkonstruktion bestehende Joystick horizontalen Belastungen bis zu 181 kg stand – das bei einer Panel-Einbautiefe von weniger als 60 mm.

Der Temperaturbereich, in dem der Joystick voll einsatzfähig ist, reicht laut Hersteller von –40 bis 85 °C. Seine Frontplatten-Abdichtung gemäß der Schutzklasse IP67 schützt gegen das Eindringen von Staub und Flüssigkeiten.

(ID:48573881)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung