Gesponsert

Baugruppentest für E-Fahrzeuge Energiespeichersysteme serienbegleitend prüfen

Gesponsert von

Was in der Formel 1 seit Jahren als „KERS“ Verwendung findet, wird mittlerweile auch für reguläre E-Kraftfahrzeuge genutzt. Dabei handelt es sich um elektronische Systeme, durch die Energie zurückgewonnen, umgewandelt oder gespeichert werden kann.

KFZ-Energiespeichersysteme gewinnen, speichern und verteilen Energie an die benötigten Schnittstellen im Elektro-Fahrzeug.
KFZ-Energiespeichersysteme gewinnen, speichern und verteilen Energie an die benötigten Schnittstellen im Elektro-Fahrzeug.
(Bild: ©123RF/MCD Elektronik GmbH)

Im Energiespeichersystem verbaute Ultrakondensatoren liefern Leistungsschübe, können millionenfach geladen werden und sind für Anwendungen mit großer Zyklenzahl geeignet. Mit dem Prüfsystem für solche Energiespeicher geht MCD Elektronik nun einen weiteren Schritt in die elektromobile Zukunft.

Neben Stromaufnahme und Spannungsbelastung werden damit auch Lade- und Entladeströme visualisiert. Die Platinen werden mit bis zu 200 Ampere stimuliert, was der Stromstärke im KFZ-Bordnetz entspricht. Die Prüflingskommunikation erfolgt über ein CAN-Interface und enthält eine Test Detect-Funktion, die die Abschaltung von Leistungsteilen bei Fehlfunktion prüft. Um einen nachhaltigen Einsatz zu gewährleisten, ist die flexible DUT-Umrüstung durch Wechselsätze möglich.

Bildergalerie

Über MCD Elektronik GmbH

Die MCD Elektronik GmbH wurde 1983 gegründet und beschäftigt heute 64 Mitarbeitende. Das inhabergeführte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Birkenfeld bei Pforzheim. MCD Elektronik ist in Deutschland, Ungarn und China aktiv und liefert weltweit in über 50 Länder.

Die MCD Elektronik GmbH fertigt für ihre Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen Mess- und Prüfsysteme für die Elektronikfertigung. Dabei setzt das Unternehmen konsequent auf Null-Fehler-Toleranz in der Qualitätssicherung.

(ID:48480168)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung