Melanie Krauß ♥ Elektronik Praxis

Melanie Krauß

Redakteurin Management & IT und Karriere & Weiterbildung

Artikel des Autors

 (gemeinfrei (Pixabay, Publicdomainpictures))

Biohacking: Selbstoptimierung im Job durch Implantate und Wearables

Biohacking heißt so viel wie Selbstoptimierung und könnte laut Michael-Page-Studie zukünftig dafür sorgen, dass sich die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern verbessert. Dabei werden Vitalwerte, biometrische Daten oder Schlafverhalten aufgezeichnet und ausgewertet, um sich die individuelle tägliche Leistungskurve zunutze zu machen.

Weiterlesen
Auf der Suche nach neuen Technologien müssen sich Führungskräfte lauf das „Betriebssystem Mensch“ konzentrieren, um ihre Organisation nach vorne zu bringen. (gemeinfrei)

5 Trends für die Arbeitswelt der Zukunft

Sich rechtzeitig auf die kommenden Trends in der Arbeitswelt einzustellen, kann insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels kritisch für den Erfolg eines Unternehmens sein. Dabei geht es nicht nur darum, neue Talente zu gewinnen, sondern auch Fluktuation zu reduzieren.

Weiterlesen
Ein Traumjob bietet mehr als nur ein gutes Gehalt. Im besten Fall können Mitarbeiter selbstständig Entscheidungen treffen und sichtbar etwas zum Unternehmenserfolg beitragen. Auch auf der persönlichen Ebene sollte es stimmen. (gemeinfrei (Pixabay, Pexels))

Was aus einem Job einen Traumjob macht

Damit Beschäftigte in ihrem Job glücklich sind, spielen vor allem drei Aspekte eine besondere Rolle: Freiheit, Sinn und Teamgefühl. Das ist das Ergebnis einer Befragung durch die Online-Jobplattform Stepstone.

Weiterlesen
Frisches Obst ist nicht nur gut für die Gesundheit der Mitarbeiter, sondern auch fürs Betriebsklima. (©fusionistdesign - stock.adobe.com)

Es muss nicht immer mehr Gehalt sein

Über eine Gehaltserhöhung freut sich wohl jeder Mitarbeiter – doch meist stellen sich bald schon Gewöhnungseffekte ein. Stattdessen kann es für Unternehmen lohnenswerter sein, auf wöchentliche Obstkörbe oder Zuschüsse zum Mittagessen zu setzen.

Weiterlesen
 (Pixabay, Alexas_Fotos)

Reichen 50% MINT-Anteil zum Ingenieur?

Die Wirtschaftsministerkonferenz 2018 berät darüber, ob zukünftig 50% Mint-Anteile im Studium genügen, um die Berufsbezeichnung Ingenieurin/Ingenieur zu führen. Die Bundesingenieurkammer warnt in diesem Zusammenhang jedoch vor einem Qualitätsverlust in der Ingenieurausbildung.

Weiterlesen
Jeder zweite Arbeitnehmer fühlt sich unwohl dabei, mehr Geld für seine Arbeit zu verlangen. (©Bits And Splits - stock.adobe.com)

Deutsche scheuen das Gehaltsgespräch

Nur vier von zehn Deutschen fragen ihren Arbeitgeber regelmäßig nach einer Gehaltserhöhung. Die Mehrheit verzichtet darauf. Das zeigt die neue Stepstone-Studie „Gehaltsverhandlungen in Deutschland“.

Weiterlesen
An mehreren Aufgaben gleichzeitig zu arbeiten, bedeutet nicht automatisch, dass man auch schneller vorankommt. (© Rogatnev - stock.adobe.com)

Multitasking – nein danke!

Mehrere Dinge gleichzeitig erledigen und dadurch produktiver sein? Auch wenn es immer noch den Eindruck macht, im Arbeits- und Projektalltag ist Multitasking keineswegs erstrebenswert oder positiv.

Weiterlesen
Eine Entscheidung ist die Wahl zwischen zwei oder mehreren Alternativen. Insbesondere bei schwierigen Entscheidungen neigen Menschen dazu, sie möglichst lange hinauszuzögern. (Adobe Stock)

Entscheidungen richtig treffen

Jeden Tag treffen wir eine Menge an Entscheidungen. Es gibt große, leichte, wichtige, unpopuläre und schwere Entscheidungen. Manche Entscheidungen sind nicht so leicht zu treffen, aber es gibt Möglichkeiten, sich die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Weiterlesen