Industrielle Media-Konverter 10GBit/s auf Kupferkabel und in Glasfaser

Redakteur: Gerd Kucera

Anbieter zum Thema

(Bild: Spectra)

Industrielle Bildverarbeitung oder Big Data-Anwendungen sind zwei Beispiele, bei denen leistungsstarke und störungsfreie Datenautobahnen benötigt werden. Der industrielle 10 Gigabit Ethernet Media Konverter IXT-705AT von Spectra hat eine maximale Geschwindigkeit von 10 GBit/s sowohl auf dem Kupferkabel als auch auf dem Glasfaser (LWL), sodass große Datenmengen von der Maschine zur zentralen Steuerungseinheit schnell übertragen werden. Der 10G SFP+ Port garantiert große Flexibilität hinsichtlich der Schnittstellenart. Das geeignete Single-Mode- oder Multi-Mode-LWL-Kabel kann je nach Anforderung ausgewählt werden. Im Single Mode werden Distanzen bis zu 10 km ohne Einbußen in der Übertragungsgeschwindigkeit überwunden. Die preiswertere Multi-Mode-Variante ist bis 300 m einsetzbar. Der kompakte 10GbE-Media-Konverter lässt sich auf der Hutschiene in einem kleinen Schaltschrank direkt an der Maschine montieren. Die Betriebstemperaturen von -40°C bis +75°C und die redundante Spannungsversorgung von 12 bis 48 VDC oder 24 VAC empfehlen ihn für das industrielle Umfeld.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45421926)