Sechs Konferenzen an einem Ort Von der Stromversorgung bis zum Wärmemanagement

Von Johann Wiesböck

Anbieter zum Thema

Die Veranstaltung „Power of Electronics” bündelt sechs Spezialkonferenzen zu einem großen Elektronikevent. Es geht um die Stromversorgung, intelligente Nutzung elektrischer Leistung und Abführung überschüssiger Energie.

Tobias Best, Alpha Numerics: Der Simulationsexperte referiert im Rahmen der Cooling Days über den Einsatz eines CFD-Simulationswerkzeuges und dessen Funktionsweise sowie über den Import von CAD- und PCB-Daten.
Tobias Best, Alpha Numerics: Der Simulationsexperte referiert im Rahmen der Cooling Days über den Einsatz eines CFD-Simulationswerkzeuges und dessen Funktionsweise sowie über den Import von CAD- und PCB-Daten.
(Bild: Alpha Numerics)

Unter dem Motto „Power of Electronics” versammeln wir am 18. und 19. Oktober sechs Spezialkonferenzen in Würzburg, die sich angefangen von der effizienten Stromversorgung über die intelligente Nutzung von elektrischer Leistung bis hin zur geordneten Abführung der überschüssigen Energie erstrecken. Die teilnehmenden Entwickler und Ingenieure erwarten sechs, auf die einzelnen Aufgabenfelder fokussierte Vortragsprogramme und eine gemeinsame Ausstellung mit Spezialunternehmen und Komponentenanbietern.

An den beiden Veranstaltungstagen finden folgende Fachkonferenzen statt: Entwicklerforum Leistungselektronik, DC/DC-Wandler-Tag, Schaltnetzteiletag, Batteriepraxis Forum, Praxisforum Elektrische Antriebstechnik und Cooling Days.

Neu ist das Entwicklerforum Leistungselektronik. Hier lernen Sie, Leistungshalbleiter richtig anzuwenden, Datenblattangaben zu verstehen und richtig zu interpretieren, welchen Einfluss parasitäre Effekte auf den Leistungsteil haben und wie man sie clever nutzen kann.

Das Praxisforum Elektrische Antriebstechnik schlägt die Brücke zwischen Technikforschung und Anwendung. Renommierte Referenten aus Wissenschaft und Industrie vermitteln, komplexes interdisziplinäres Wissen und aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung. Es geht um die optimale Kombination elektrischer und mechanischer Eigenschaften.

Beim DC/DC-Wandler-Tag präsentieren die Referenten tiefgreifende Informationen zu Grundlagen, Lösungen und Best Practices und spannen dabei den Bogen von der Auswahl des richtigen Wandlers über mögliche Simulationen und die elektromagnetische Verträglichkeit bis hin zu verschiedenen Topologien.

Die Schwerpunkte beim Schaltnetzteiletag liegt auf den Grundlagen und dem Funktionsprinzip von Schaltnetzteilen, Trends und Technologien und Best Practices für den Einsatz sowie den unterschiedlichen Anforderungen in verschiedenen Branchen.

Im Forum Batteriepraxis geht es um Batterien und Akkus von der Knopfzelle bis hin zu Akkus in unterbrechungsfreien Stromversorgungen, nicht aber um Fahrzeug-Starterbatterien oder Akkus für die Elektromobilität.

Die Cooling Days bieten geballtes Wärmemanagement-Knowhow und stellen zahlreiche neue Technologien und Produkte vor, mit denen Sie überschüssige Energie geordnet aus Ihrem System abgeführt können. Die thematischen Schwerpunkte der Vorträge liegen dabei auf Grundlagen der Elektronikkühlung sowie Techniktrends und Best Practice.

Alle Vorträge, Referenten und Programm sowie Infos zu den Ausstellern finden Sie über die oben angegebenen Konferenzlinks sowie auf der Webseite Power of Electronics.

(ID:48629717)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung