Embedded-Lösungen Lüfterlos und kompakt mit N4200-Prozessor

Redakteur: Gerd Kucera

Anbieter zum Thema

(Bild: Spectra)

Bei der Entwicklung spielt neben der Performance der Platz eine wichtige Rolle. Mit dem Pico-ITX-Board MS-98I6-N4200 gibt Spectra dem Entwickler ein Board an die Hand, das ideal für die Umsetzung besonders kompakter Embedded-Lösungen geeignet ist. Das Pico-ITX Board ist mit dem aktuellen Apollo-Lake-Pentium-N4200-Prozessor ausgestattet. Dieser Prozessor ermöglicht auf Grund des niedrigen Stromverbrauchs den Aufbau einer lüfterlosen Lösung. Das Board stellt auf einer kompakten Grundfläche von nur 101 mm x 73 mm sämtliche im industriellen Einsatz benötigten Schnittstellen zur Verfügung. Bereits zur I/O-Blende herausgeführt sind folgende Anschlüsse: zwei Gigabit-LAN, zwei USB 3.0, je einmal HDMI und Mini-DP. Speziell für Display-Lösungen empfiehlt sich der interne LVDS-Anschluss. Ferner stehen zwei Mini-PCIe Slots zur Verfügung. In Verbindung mit einem 3G/4G-Modul wird damit die Grundvoraussetzung für die Übertragung mobiler Daten geliefert. Über den zweiten Mini PCIe Steckplatz ist etwa der Speicher mittels mSATA-Modul erweiterbar. Alle Boards gibt es auch als getestete Bundles.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45388078)