SMT-Steckverbinder mit Übertragungsraten bis zu 16 Gbit/s

Redakteur: Margit Kuther

Geeignet für Mezzanine-Board-to-Board-Systeme, PCI Express 4.0-Boards oder die Datenübertragung via USB 3.1 Gen2 sind die bei SE Spezial-Electronic verfügbaren Highspeed-SMT-Steckverbinder der Colibri-Familie von ept.

Anbieter zum Thema

SMT-Steckverbinder von ept: Übertragungsraten bis zu 16 Gbit/s
SMT-Steckverbinder von ept: Übertragungsraten bis zu 16 Gbit/s
(Bild: SE Spezial-Electronic)

Die Highspeed-SMT-Steckverbinder (Vertrieb: SE Spezial-Electronic) meistern Datenübertragungsraten bis zu 16 Gbit/s und sind wahlweise für 5 oder 8 mm Leiterplattenabstand mit 40, 80, 120, 160, 200, 220 oder 440 Polen erhältlich. Die 440polige Version, bestehend aus zwei Messer- beziehungsweise Federleisten mit jeweils 220 Pins, wird dabei in einem Bestückrahmen zusammengehalten.

Wie alle derzeitigen Colibri-Steckverbinder haben auch die zur Colibri-Standardversion layout- und steckkompatiblen 16-Gbit/s-Ausführungen ein optimiertes Kontaktdesign für eine gute Signalqualität. Für die Simulation eigener Designs stellt ept darüber hinaus auf Anfrage die benötigten S-Parameter zur Verfügung.

Typische Einsatzgebiete sind neben der industriellen Automatisierung Kiosk- und POS-Systeme, die Medizintechnik, die Messtechnik, die Unterhaltungselektronik sowie die Gebäudetechnik.

Die Auslieferung der robusten 16-Gbit/s-Steckverbinder erfolgt regulär in einer Tape-and-Reel-Verpackung. Weitere Informationen zur kompletten Colibri-Familie können unter emech@spezial.com angefordert werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45951407)