Details zu FPGA EBV präsentiert neue Website für das Vertical Segment FPGA

Redakteur: Margit Kuther

Programmierbare Logik auf einen Blick – Anwendungen, Märkte, Technologien – bietet die neue Website EBV FPGA.

Anbieter zum Thema

Neue EBV-Site: Programmierbare Logik auf einen Blick
Neue EBV-Site: Programmierbare Logik auf einen Blick
(Bild: EBV)

Die EBV-Website zu FPGA enthält sowohl einen Überblick der Märkte als auch der Anwendungen und bietet ein hohes Maß an Informationen – von allgemeinen Infos zum Thema bis hin zu detaillierten Beschreibungen der Anwendungen.

Besucher der EBV FPGA-Website können präzise von der Anwendungsebene in den Halbleiterbereich zoomen. In dieser Übersicht ermöglicht ein Klick auf das entsprechende Produkt nicht nur den direkten Zugang zu Detailinformationen wie technische Eigenschaften und logistische Details, sondern auch zu einem individuellen, vorausgefüllten Formular, mit dem Interessierte Kontakt mit dem entsprechenden EBV-Produktspezialisten aufnehmen können.

Kundenorientierte Website

Harald Friedrich, Director Vertical Segment FPGA bei EBV, erläutert den Hintergrund des Website-Launches: „Die meisten Websites in der Branche gehen nicht auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden im Bereich FPGA ein. Mit dieser speziell dafür vorgesehenen Microsite – inklusive aller Informationen rund um die programmierbare Logik – bieten wir eine hochindividualisierte Plattform für dieses Segment an.”

Die Hintergrund-Informationen der FPGA-Website reichen von der Automobil-Elektronik beziehungsweise Broadcast-Anwendungen über die Bereiche Home-Appliances & Consumer-Electronics, Industrieelektronik, Verteidigung und Luftfahrt bis hin zu Medizinelektronik, Test- und Messgeräten sowie erneuerbare Energien – und zwar jeweils mit zahlreichen Unterpunkten.

Wie umfassend die Website das aktuelle Applikationsspektrum abdeckt, zeigt das Beispiel der Broadcast-Anwendungen. Denn von hier aus geht es zu Unterseiten, die Detailinfos zu den Themen Video-Codierung/Decodierung, Video-Verarbeitung und Video-Konversion, Übertragungstechnik sowie Basisstationen liefern. Ein weiterer Klick führt die Anwender dann von dort aus auf die Ebene der konkret in der jeweiligen Applikation einsetzbaren Halbleiter.

(ID:42536191)