Thermal Design Design hochwertiger Kühlkörper

Redakteur: Kristin Rinortner

Anbieter zum Thema

(Bild: Dau)

Der Markt für Kühlkörper ist sehr groß, da der Bedarf schon bei Nutzleistungen von einigen 10 W beginnt. Es sind nicht nur alle Bahnen damit ausgerüstet, sondern es steht eine Mengensteigerung mit der Einführung der Elektroautos bevor. Spezielle Kühlkörper aus Aluminium für die Antriebselektronik gehören ebenso wie Akkus, Elektromotoren und Leistungshalbleiter zu den Bauteilen, deren künftige Verfügbarkeit in sehr großen Stückzahlen zu vernünftigen Preisen die Schnelligkeit des Übergangs zu Elektroautos bestimmen wird.

Hierbei bilden die Leistungshalbleiter mit den Kühlkörpern eine Baueinheit. Da es sich um Nutzleistungen von einigen zehn bis zu einigen 100 kW handelt, liegen die Verluste im kW-Bereich, und diese müssen auch gegen hohe Umgebungstemperaturen sicher abgeführt werden; die Kühlkörper sind also entsprechend groß. Durch die breite Angebotspalette ist DAU in der Lage, nahezu jede Kühlapplikation zu bedienen. Die Österreicher bieten technische Unterstützung bei der Lösung thermischer Probleme. Die Testabteilung des Unternehmens verfügt über moderne computergesteuerte Testeinrichtungen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45280836)